Letzte Sammelbestellung in diesem Jahr

Kaum zu glauben aber das Jahr ist fast vorrüber… Bevor die Feiertage los gehen, möchte ich eine letzte Sammelbestellung am kommenden Montag (19.12.16) gegen 20 Uhr tätigen. Hierbei werden ich auch die neuen Frühlings-/ Sommerkataloge und die Broschüren für die Sale-a-bration, die wahrscheinlich beste Zeit zum Eindecken mit den tollen Produkten, mitbestellen.
Wer gerne noch etwas bestellen möchte oder einen Katalog haben will schreibt mir bitte eine kurze Mail 🙂
Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent

Es weihnachtet sehr… (4)

20161121_074507

Heute kommt die Big Shot zum Einsatz 🙂

Ihr prägt zunächst den Hintergrund mit der Schablone „Es rieselt“ (Jahreskatalog) und schneidet aus dem Designerpapier Zuckerstangenzauber ein Häuschen aus. Anschließend stempelt ihr z.B. in Glutrot einen weihnachtlichen Spruch auf ein separates Stück Papier und schneidet es euch in der gewünschten Größe zurecht. Mit einem kleinen Fingerschwamm und der Farbe aus dem Stempelkissen kann man das Ganze dann noch umranden und dadurch optisch vom Hintergrund etwas abheben. Der Spruch wird zunächst flach aufgeklebt und anschließend das Häuschen mit Dimensionales etwas hervorgehoben 😉

Viel Spaß beim Werkeln

Es weihnachtet sehr… (3)

Die heutige Karte ist besonders für die Anfänger unter euch geeignet und macht auch de20161121_074337n erfahreneren Bastlern viel Freude. Ihr benötigt neben einer gefalteten Karte in Flüsterweiß noch ein Stück Farbkarton in Savanne, auf welches ihr ein paar ausgestanzte Sterne aufklebt. Für diese könnt ihr z.B. Designerpapier oder Glitzerpapier mit dem mittelgroßen Stern (Handstanze aus dem Jahreskatalog) ausstanzen. Wer möchte kann sich natürlich auch selbst noch kreativer werden und sich zunächst z.B. eine Schneeflocke in Glutrot auf Farbkarton in Flüsterweiß stempeln und anschließend das gewünschte Motiv ausstanzen. In meinem Kartenbeispiel habe ich alle drei Sternvariationen verwendet… 😉 Bevor ihr den Farbkarton in Savanne aufklebt, könnt ihr noch eine farblich passende Kordel (aus dem aktuellen Herbst-/ Winterkatalog) befestigen und vorne eine Schleife binden. Unten noch einen weihnachtlichen Spruch und ein paar Sternchen auf die Karte stempeln (dieser ist aus dem Set „Drauf und dran“ (WK)). Fertig.

Tipp: Wenn ihr euch beim Stempeln noch unsicher seid, könnt ihr auch erst den Spruch auf der Karte platzieren… Wenn er nichts geworden ist, kann man nachher einfach das Stück Savanne darüber kleben… 😉

Weihnachtliche Verpackung (3)

20161121_074306

Dieses Mal gibt es eine ganz kleine Faltidee, die man befüllen und z.B. beim Festessen auf jedem Teller platzieren kann. Ihr benötigt hierzu ein quadratisches Papier (z.B. in 6“  x 6“), welches ihr zunächst zu einem Dreieck faltet. Anschließend werden die Ecken an der langen und geschlossenen Seite des Dreiecks leicht schräg nach oben gefaltet, so dass ihr eine kleine Tasche erhaltet. Nun nur noch eine der offenen Ecken nach unten falten und schon seid ihr fertig. Mit der Handstanze habe ich noch einen mittelgroßen Stern in Glutrot ausgestanzt und aufgeklebt. Schon ist die Tischdeko einsatzbereit – und das nahezu ohne Kleber 🙂

Wer jetzt dennoch nicht genau weiß, wie gefaltet werden muss, kann sich gerne ab Januar wieder zu einem meiner Workshops anmelden. Genaue Infos dazu gibt es im neuen Jahr. Ich freu mich schon auf euch 🙂

Weihnachtliche Verpackung (2)

20161121_074205

Im heutigen Beitrag möchte ich euch eine kleine Box vorstellen, die man z.B. mit Süßigkeiten füllen und verschenken kann. Die Basis der Kiste besteht aus einem Stück Farbkarton in Glutrot, welcher mit einer Banderole aus einem Stück Farbkarton in Savanne umschlossen wird. Beklebt wurde diese mit etwas Zuckerstangenzauber Designerpapier aus dem aktuellen Herbst-/ Winterkatalog (WK).  Zum Schluss noch eine Mütze aus dem Stempelset „Jolly Friends“ in Glutrot stempeln und ausschneiden (es gibt zu den Mützen aber auch die passende Handstanze ;-)) und den Spruch auf ein kleines Papierfähnchen in Savanne stempeln. Diesen findet ihr im Stempelset „Drauf und dran“ (WK), was ich wirklich gerne einsetze. Wer möchte, kann der Mütze mit dem „Wink of Stella“ Glitzerstift noch ein paar Highlights setzten. Ich hoffe euch gefällt`s?!

Wenn ihr die Maße für die Verpackung haben möchtet, könnt ihr euch gerne bei mir per Mail melden 🙂

Ausverkauf und bis zu 60% sparen

yearendcloseout_shareables_de_3

Ausverkaufsliste Herbst-Winter Katalog

Hallo ihr Lieben.

Morgen startet der Ausverkauf einiger Herbst-/ Winterprodukte aus dem aktuellen Katalog. Alles was aus dem Sortiment genommen wird, kann so bis zu 60% günstiger erworben werden. Das Angebot geht bis einschließlich dem 3.01.17 und gilt nur solange der Vorrat reicht. Die Liste stelle ich euch morgen zur Verfügung. Wenn etwas für euch dabei ist… lasst es mich wissen.

Liebe Grüße

Weihnachtliche Verpackung (1)

Heute m20161121_074236öchte ich euch eine schnelle Verpackung vorstellen, die man je nach Papier auch das ganze Jahr über verwenden kann. Im Handumdrehen kann man mit Hilfe des neuen Tütenbrettes (JK) aus einem Stück Papier und etwas Kleber eine kleine Tüte basteln. Das weihnachtliche Papier gefällt mir in diesem Jahr besonders gut, da man es auch ohne weitere Dekorationen verwenden kann. Die Motive sprechen einfach für sich 😉 Oben noch schnell ein paar Löcher mit dem Tütenbrett einstanzen und ein Band in Glutrot dazu. Fertig 🙂

Es weihnachtet sehr… (2)

Die zweit20161121_074638e Karte in dieser Woche kommt euch vom Motiv bestimmt bekannt vor. Sie ist wieder mit dem Stempelset „Drauf und dran“ (WK) entstanden. Dieses Mal habe ich jedoch mit Flüsterweiß auf den dunklen Wildlederkarton gestempelt. Eine weitere Möglichkeit um die weiße Farbe noch mehr zur Geltung zu bringen wäre das Arbeiten mit der Technik des Embossens… Dazu ein anderes Mal mehr 😉 Etwas Glutrot, Sternchen und einen Spruch aus dem Set dazu und schon habt ihr eine tolle Karte für die Feiertage.

Liebe Grüße

Es weihnachtet sehr…

… aus diesem Grund werde ich Euch in der nächsten Zeit jeweils zwei kreative Ideen pro Woche vorstellen.20161121_074427

Beginnen möchte ich heute mit einer meiner Lieblingskarten. Gestempelt wurd hier in Petrol und Aquamarin. Zusätzlich benötigt man das Stempelset „Drauf und dran“, was sich wirklich das ganze Jahr über toll einsetzten lässt. Kleiner Tipp: Im November gibt es auf das Set noch für 25% Rabatt… Noch ein paar glitzernde Sternchen auf die Karte kleben, einen tollen Spruch aus dem Stempelset dazu und fertig ist die erste Weihnachtskarte 🙂

Viel Spaß beim Nachbasteln