Maskingtechnik mit dem Flockenzauber

Das Set „Flockenzauber“ aus dem Hauptkatalog hat es mir ja wirklich angetan 😉 Heute zeige ich Euch meine Idee der Maskingtechnik, die auch Anfänger gut umsetzen können. Im unteren Bereich der Karte wird ein Stück des Papiers mit Kreppband oder zwei Post-Its abgeklebt und mit einem Schwämmchen eingefärbt. Am besten wischt man hierbei in kleinen kreidenden Bewegungen bis einem der Hintergrund gut gefällt. Anschließend werden in einer dunkleren Farbe die Schneeflocken aufgestempelt. Nun können die Klebestreifen entfernt werden und die Karte mit einem Spruch, etwas Strass und einem Stück des farblichen Glitzerbandes in Aquamarin ausgestaltet werden.

Liebe Grüße

Johanna

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.