Erinnerungen & mehr 2/3

… Zunächst überlege ich bei der Gestaltung einer Albumseite natürlich welche Fotos in etwa hineinsollen und um welches Thema es hierbei geht. Gab es eine besondere Feier, einen Ausflug etc.? Ich habe mich für dieses Beispiel einmal an das Set „Babyglück“ (JK S.193) gewagt.

Da die Karten von zwei Seiten bedruckt sind, sortiere ich sie mir so, dass die Seite, die ich verwenden möchte, auf meinem Stapel nach oben zeigt. Anschließend lege ich mir drei oder vier unterschiedliche Folien aus und sortiere meine Kärtchen entsprechend der Farben und Muster den einzelnen Folien zu. Erst wenn ich mit dem Ergebnis zufrieden bin, stecke ich sie in die Hüllen hinein. Mir hilft es dabei sehr, wenn ich mir im Vorfeld auch Kärtchen in den entsprechenden Maßen aus dem farblich passenden Farbkarton zugeschnitten habe. Diese beruhigen optisch die Seiten, die mir sonst zu überfrachtet vorkommen…

Liebe Grüße

Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.